Das Team für die 1.Radballbundesliga muß neu formiert werden

Lars Wegmann spielt nicht mehr für den Lausitzer Radsportverein...

Das 1.Radballteam vom Lausitzer Radsportverein Cottbus e.V. wird nicht mit Lars Wegmann und Jan Pannach am 21.01.2012 in Cottbus in die Bundesligasaison starten. Lars Wegmann (Iserlohn), der fest für die Erste Liga eingeplant war, steht aus persönlichen Gründen für das Cottbuser Radballteam nicht mehr zur Verfügung. Mario Bossan, seit 2004 in der 2.Bundesliga Partner von Jan Pannach, wird auf Grund einer Verletzung für längere Zeit als Bundesligaspieler ausfallen. Jan und Mario belegten 2010 und 2011 in der 2.Liga den 3. Platz. Nun muss Carsten Dobs den Platz als Torwart einnehmen. Carsten wechselte im Sommer 2010 von Finsterwalde nach Cottbus, spielte mit Willi Dittrich die Saison 2010/11 in der Verbandsliga. Als Tabellenzweite erkämpften sie sich für 2012 den Aufstieg in die Oberliga. Der 27-jährige C. Dobs wird nun als Neuling an der Seite von Jan Pannach erst einmal Bundesligaerfahrung sammeln müssen. Damit ist das Ziel vom Klassenerhalt in der 1.Bundesliga für die Cottbuser Radballer in weite Ferne gerückt. Schon das fehlende gemeinsame Training der Beiden, Jan wohnt im 600km entfernten Dortmund und trainiert in Iserlohn, ist nicht zu kompensieren.
Trainer Lutz Pannach: " Es ist schon ein harter Schlag für unseren Verein, wir haben fest mit Lars gerechnet. Er hat aus persönlichen Gründen diese Entscheidung getroffen und wir müssen das so akzeptieren."