Was ist Kunstradfahren

 
 

 

Beim Kunstradfahren handelt es sich wie beim Radball um eine Hallenradsportart. Sie wird sozusagen nur in der Halle betrieben, wozu auch Spezialräder benötigt werden. Diese Sportart können Mädchen wie Jungen betreiben. Es werden neben kleinen Kunststücken auf dem Fahrrad gleichzeitig die Motorik und das Gleichgewicht trainiert. Ein Einstiegsalter zwischen 6 und 8 Jahren ist hier ideal. Auch Probetraining ist jederzeit möglich. Mitzubringen sind lediglich Hallenturnschuhe und Spaß am Sport. Räder werden vom Verein gestellt.